MUSIKSCHALISCHE BILDUNG IM KANTON SCHWYZ

Mitglied des Verbandes der Musikschulen Schweiz (VMS)

Solistenwettbewerb VMSZ

Mit dem Solistenwettbewerb VMSZ bietet der Verband der Musikschulen im Kanton Schwyz (VMSZ) einen wichtigen Beitrag zur musikalischen Nachwuchs- und Begabtenförderung im Kanton Schwyz. Der verstorbene Ehrenpräsident des VMSZ, Dr. Georg Hess, hat den Anlass im Jahr 2014 erstmals initiiert und organisiert.

Der 9. Solistenwettbewerb vom 5. Februar 2022 muss leider aus bekannten Gründen abgesagt werden und ist auf den 2. April verschoben!

Am 2. April 2022 findet der 9. Solistenwettbewerb in den Schulanlagen Zwygarten in Arth statt. Natürlich werden die Organisatoren die Auflagen und Vorgaben wegen der Corona-Pandemie zur Sicherheit aller involvierten Personen umsetzen.


Folgende Fächer sind zugelassen:

Saiteninstrumente:

Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass, akustische Gitarre, E-Gitarre, E-Bass, Harfe, Hackbrett

Schlaginstrumente:

Schlagzeug (Drumset), klassisches Schlagwerk inklusive Platten- und Stabspiele

Tasteninstrumente:

Klavier, Cembalo, E-Piano


Email